Gestern hatten wir keinen Internetempfang auf dem Campingplatz…

Jetzt kommt erst mal noch der fehlende Nachtrag – die neuen Schuhe von Hannes:

Neue Schuhe von Hannes

Neue Schuhe von Hannes

Gestern sind wir wieder nur gefahren – bis kurz hinter Agadir auf einen Campingplatz, den wir selbst gefunden haben dank Internet und Laptop… Wir haben zwar mehr Technik, als wir brauchen, jedoch sind wir noch nicht so fit im Umgang damit…

Hier kommt unser aktueller Standort:

https://www.google.de/maps/place/Camping+Takat/@30.2535786,-9.5874851,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0xdb3bf268b0e5df1:0x9661a2cf0689a6b0!8m2!3d30.253574!4d-9.5852911

Allerdings ist das der Campingplatz, auf dem wir stehen und heute auch bleiben. Da gibt es heute abend ein Weihnachtsmenü.

Na jedenfalls sind wir gestern fast nur gefahren.Unterwegs haben wir einmal Arganöl bei Händlern direkt an der Straße gekauft und Honig – da haben wir mal wieder gefeilscht, was das Zeug hält… Erst wollten sie über 40 Euro und zuletzt haben wir 22 Euro bezahlt. Gut, was?!?

Der nächste Halt war dann mal wieder ein Essensstopp. Wir hatten Lust auf Cous-Cous und haben einfach an einem Lokal mitten in der Pampa angehalten. Da fragt uns doch der „Chef“ (ein Franzose aus Nantes), ob wir Cous-Cous wollen, das wäre in 10Minuten fertig. Als ob er es geahnt hat…

Nachdem das Internet gestern nicht funktioniert hat auf dem Campingplatz, sind wir heute über eine Sandpiste am Strand entlanggefahren und stehen nun hier direkt auf einer Klippe – unter uns das Meeresrauschen. Die Bilder kann ich erst morgen reinstellen, weil sie noch auf der Kamera sind.

Jetzt wird es langsam dunkel hier und wir fahren wieder zurück zum ,Campingplatz. Da gibt es heute abend ein Weihnachtsmenü – wir sind ganz gespannt…

Allen unseren treuen Lesers sei gesagt, daß wir uns sehr über alle Kommentare freuen und nur aus Zeitgründen oder schlechtem Internet nicht immer antworten.

Für heute wünschen wir Euch allen recht frohe Weihnachten – und melden uns bestimmt morgen wieder mit Neuigkeiten.