Oktober 2015

Hier beginnt nun der chronologische Teil der Restaurierung des Hanomags:

Im Oktober 2015 hat Hannes damit begonnen, den Koffer des Hanomags innen komplett auszuräumen. Er wurde vorher vom Deutschen Roten Kreuz genützt und entsprechend war er innen eingerichtet mit einem Schaltkasten, jeder Menge Kabel, einer langen Theke und Schubladen…

Hannes hat wirklich alles rausgerissen, samt elektrischer Verkabelung und der Innenverkleidung. Zum Schluss bestand der Koffer nur noch aus dem blanken Metall – am Boden kam Holz zum Vorschein, welches wir erst einmal dringelassen haben. Danach hat sich Hannes an die Unterseite des Koffers gemacht  und auch die zusätzlichen Kanister und die Standheizung entfernt.

Da ich nicht genau weiß, was ich über diesen Teil des Ausbaus weiter schreiben soll, habe ich einige Bilder zusammengestellt, die vielleicht mehr Aussagekraft haben. Nur kurz eine Info zu dem Fenster, durch das man nach vorne durchschauen konnte. Hier hat Hannes in der Zwischenzeit einen Durchgang gemacht, sodass wir auch bei Regen von der Fahrerkabine in den Koffer klettern können. Diese Bilder folgen später noch in einem weiteren Beitrag…