Unsere Reiseroute Marokko 2017/2018

Start von Stuttgart am 10.12.2017

1. Übernachtung an der Gotthard Raststätte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://hanomagich.de/abfahrt-nach-genua-mit-hindernissen/

Fés, Campingplatz Diamant Vert

Kurz vor Zagora

Erg Chegagga 1. Übernachtung

Erg Chegagga, 2. Übernachtung

Heisse Quellen

Sidi Ifni

Ein schöner Tag mit Mbarek an "seiner" Klippe

Sidi Rabat Übernachtung

32 – Wieder zu Hause

Wieder zu Hause! Wir möchten uns auf diesem Weg bei Euch allen bedanken, die diesen Blog gelesen und unsere Reise mitverfolgt haben... für die vielen netten Kommentare, Aufmunterungen, Wünsche und alles, was ihr uns sonst geschrieben habt. Wir...

mehr lesen

30 – Hanomag wird verladen

Heute morgen waren wir wieder früh wach. Im Hanomag herrschte heilloses Durcheinander, wir beugen eigentlich nur noch alles von vorne nach hinten und zurück... Zudem fällt uns langsam die Decke auf den Kopf, weil wir den ganzen Tag im Auto...

mehr lesen